Impressum - Copyright 2016 - 2017. M. Krause

Die Nomenklatur von Alkanen in einem Stop Motion Video

Dieser Unterrichtsbaustein zeigt eine Möglichkeit, wie die Benennung eines Alkans mit Hilfe eines Stop Motion Videos dargestellt werden kann. Die Schülerinnen und Schüler erhalten ein Video, dass den Arbeitsauftrag und eine Anleitung zur Benennung eines Alkans zeigt. Im Anschluss erhalten die Lernenden die einzelnen Kohlenstoffatome zum Ausschneiden und haben die Möglichkeit zwischen zwei verschiedenen Alkanen zu wählen. Diese unterscheiden sich in ihrem Schwierigkeitsgrad (Abb. 1 und Abb 2.).

Abbildung 1: Darstellung eines Alkans aus einzelnen Kohlenwasserstoff-Puzzleteilchen.

Abbildung 2: Als Differenzierung für die leistungsstärkeren Schülerinnen und Schüler kann dieses Alkan genutzt werden, da zwei weitere Regeln anzuwenden sind.

Im folgenden zwei Videos für den Einsatz im Unterricht:

Im folgenden ein Beispiel aus dem Unterricht:

  • Krause, Moritz; Eilks, Ingo: Über die Nomenklatur organischer Verbindungen mit StopMotion-Videos lernen . In: Chemie & Schule (Salzbg.) (2017), angenommen / im Druck.