Impressum - Copyright 2016 - 2017. M. Krause

 

 

In der Schule und in der Gesellschaft spielen digitale Medien eine immer größer werdende Rolle! Eine Aufgabe der Schule ist, die Schülerinnen und Schüler zur Medienkompetenz zu erziehen. Dieses kann nur gelingen, wenn die Lernenden sich mit den Medien auseinandersetzen, Produkte erstellen und den Umgang mit ihnen erlernen.

Digitale Medien in der Schule

Bei dieser Website handelt es sich um eine Ergänzung zur Website des Institut für Didaktik der Naturwissenschaften - Abt. Chemiedidaktik der Universität Bremen von Prof. Ingo Eilks.  Der Schwerpunkt liegt auf der Bereitstellung von digitalen Unterrichtskonzepten, die über Jahre in der Arbeitsgruppe entstanden sind.

 

Digitale Medien als Lernwerkzeug nutzen!

Welche Möglichkeiten bietet diese Website?

Auf dieser Website werden verschiedene Möglichkeiten  und Unterrichtskonzepte für den naturwissenschaftlichen Unterricht vorgestellt, um digitale Medien in Lernprozesse einzubinden und das Potential der Medien im Unterricht nutzbar zu machen. Die entwickelten Konzepte sind aus der Schulpraxis heraus entstanden und in einem zyklischen Entwicklungsprozess optimiert und evaluiert worden.

 

Diese Website befindet sich noch im Aufbau und wird laufend aktualisiert!

 

Konzepte und Ideen

Lernumgebungen

StopMotion und Erklärvideos

Ausgewählte Apps

Lehrerfortbildungen

 

MINT von Morgen Preis

Eine der hier vorgestellten multimedialen Lernumgebungen wurde von der Joachim Herz Stiftung und der Initiative MINT Zukunft schaffen e.V. mit dem 1. Preis des 'MINT von morgen - Schulpreis 2014‘ ausgezeichnet. Prämiert wurde die innovative Nutzung digitaler Medien im Unterricht beim Thema Bionik.

 

Contest for Digital Learning Objects in Chemistry

Dr. Moritz Krause gewinnt beim "Contest for Digital Learning Objects in Chemistry" des European Chemistry Thematic Network (ECTN) den ersten Preis. Eingereicht wurde ein Beitrag über "Learning the nomenclature of alkanes by creating Stop Motion Videos". Der unterrichtspraktische Baustein ist auch auf Deutsch verfügbar und kann direkt im Chemieunterricht in der Sek I oder Sek II eingesetzt werden.